Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  

ÜBL (Lehrgänge)

Überbetriebliche Unterweisung

Die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung wird durch die Innung für Orthopädie-Technik für den Regierungsbezirk Düsseldorf organisiert und im Bildungszentrum der Handwerkskammer Düsseldorf durchgeführt. 

Die Kreishandwerkerschaft Münster meldet jährlich die Anzahl der Teilnehmer.
Die Auszubildenden werden über den ausbildenden Betrieb automatisch jeweils zum Lehrgang durch die Kreisandwerkerschaft Düsseldorf eingeladen.

 
Kreishandwerkerschaft Düsseldorf
Innung für Orthopädie-Technik für den Reg.-Bez. Düsseldorf
Klosterstr. 73-75
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211 5145416
Telefax: 0211 5150395
E-Mail: info(at)lag-nrw.com
Internet: www.kh-duesseldorf.de

 
Ansprechpartnerin
Christa Willms

 

INHALTE
 
OT1/14 - 2. / 3. Ausbildungsjahr - 1 Woche

  • Situationsgerechter Umgang mit Patienten sowie Messen und Abformen.
  • Patienten situationsgerecht empfangen und betreuen.
  • Bedrohliche Zustände bei Patienten erkennen und entsprechende Soforthilfsmaßnahmen einleiten.
  • Orthopädietechnische Maßsysteme anwenden.
  • Deformitäten, Fehlbildungen und Amputationen dokumentieren.
  • Körperteile abformen.



OT2/14 - 2. / 3. Ausbildungsjahr - 1 Woche

Dieser Lehrgang wird erst 2016 angeboten.

  • Moderne Techniken in der Prothetik und Orthetik.
  • Wirkungsweise mechanischer, hydraulischer und elektronisch gesteuerter Gelenke und Passteile erläutern und ihren Einsatz begründen.
  • Gelenke, insbesondere mechanische, hydraulische und elektronisch gesteuerte, installieren und justieren.
  • Übungen mit Einsatz von CAD-Systemen für die Orthopädietechnik.